25

Sektschnitten mit Trauben & Gewinnspiel

Share this

{Der Beitrag enthält Werbung}

Immer wen es was zu Feiern gibt werden Sektflaschen geköpft. Es gibt unendlich viele Sektsorten aber nur wenig wirklich gute! Besonders angetan hat es mir dabei der Sekt von Menger-Krug!

Und passend zum Menger-Krug Riesling Brut gibt es bei mir Sektschnitten. Ideale Kombi, oder 🙂 ? Sekt + Sektschnitten! Etwas Rieslingsekt hat sich auch in der Schnitte versteckt, die gibt dem no-bake cheesecake den gewissen Kick 🙂 .

Ein paar Worte zur Menger-Krug Manufaktur…

Das Besondere bei Menger-Krug: Für die Herstellung der Menger-Krug Sekte werden ausschließlich Riesling- und Burgunder-Trauben verwendet.

Die Trauben sind von deutschen Winzern aus ausgewählten Lagen Rheinhessens und der Pfalz und die Sektmanufaktur ist in Wiesbaden.

Ein guter Sekt braucht Zeit, Menger-Krug gibt dem Sekt die Zeit auf der Hefe, die sie benötigen, um sich zu entwickeln.

Menger-Krug Sekt

Facts zum Sekt:

Also wen der Sekt im Glas so schön perlt oder die Flasche geköpft wird und der Sekt rausschäumt – heute in der der Sektherstellung zweite Gärung genannt, galt das vor über 200 Jahren als fehlerhaft 🙂 !

fun fact: Auch mir passiert es eigentlich fast jedes mal wenn ich Sektgläser fülle das das Sektglas überschäumt. Einfach ein Tollpatsch!

Menger-Krug
Sektschnitten

Und wer den Rieslingsekt von Menger-Krug gerne mal probieren möchte kann entweder auf der Webseite von Menger-Krug allerbesten Sekt bestellen oder hat hier die Chance auf ein 6er Paket Rieslingssekt.

Dafür müsst Ihr nur ein Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen. Das Gewinnspiel findet Ihr auch auf Instagram also verdoppelt Ihr mit einem 2. Kommentar dort Eure Gewinnchancen. Ich wünsche Euch viel Glück und Prost!

Sektschnitten
Sektschnitten

Sektschnitten
Drucken Pin
5 von 1 Bewertung

Sektschnitten

Zutaten

Keksboden

  • 200 g Butterkekse
  • 50 g Butter

Füllung

  • 9 Blätter Gelatine
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 Pk Vanillezucker
  • 80 g Zucker
  • 200 ml Sekt
  • 500 g Magerquark
  • 300 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 Pk Tortenguss, klar
  • 500 g Trauben

Anleitungen

Keksboden

  • Die Butter in einen kleinen Topf geben und erwärmen. Schmelzen lassen und von der Hitze nehmen.
  • Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Wellholz zerkleinern und mit der Butter mischen. In eine Kuchenform füllen und mit einem Löffel gleichmäßig andrücken. Mindestens 30 Minuten kalt stellen.
  • Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • Das Wasser aus der Gelatine drücken und in einem Topf bei geringer Wärme auflösen. 5 EL der Creme unter die Gelatine mischen und anschließend die ganze Creme.
  • Die Creme auf den Butterkeksboden geben. Anschließend die Trauben auf der Creme verteilen.
  • Den Guss mit Wasser und ein 1-2 EL Sekt nach Packungsanweisung aufkochen. Etwas abkühlen lassen und gleichmässig über den Trauben verteilen. Den Kuchen noch für mindestens 4 Stunden kaltstellen.

Sektschnitten

Sektschnitten
Sektschnitten
Gewinnspiel
 
Wenn Ihr ein Kommentar hier auf dem Blog unter diesem Post oder auf Instagram hinterlasst habt Ihr die Chance einen Karton á 6 Flaschen Menger-Krug Riesling 0,75 l zu gewinnen!
 

Bitte beachtet folgende Teilnahmebedingungen:

  • Das Gewinnspiel startet heute und endet am 11.09.2020 um 23.59 Uhr
  • Teilnahmeberichtigt sind alle mit Wohnsitz in Deutschland und Ihr müsst über 18 Jahre alt sein
  • Das Gewinnspiel hat nichts mit Facebook oder anderen Social Media-Kanälen zu tun
  • Die Gewinner werden von mir mit einem Zufallsprinzip ermittelt
  • Die Daten werden nach Versand gelöscht
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Der angeschriebe Gewinner erhält von mir eine Email und wird um die Adresse zwecks Gewinnversandes gebeten.
  • Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht
  • Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden

 

Andere nobake Kuchen gefällig? Zum Beispiel diese leckere veganer roher Schokokuchen

 

Share this

You Might Also Like

25 Comments

  • Reply
    Chani
    30. August 2020 at 09:14

    Wow, diese Schnitten sehen nicht nur lecker, prickelnd und erfrischend aus sondern glänzen wahrlich in Eleganz.
    Danke für das begleitende Gewinnspiel so zauberst du am Ende auch Glanz in die Augen des Gewinners. 🙂

  • Reply
    suse
    30. August 2020 at 13:27

    5 stars
    Die Schnittchen sehen super aus – und ich könnte sie mir auch – statt mit Sekt – mit neuem Wein ganz wunderbar vorstellen; oder erst mkit Sekt und dann mit neuem Wein..
    Liebe Grüße und ein gutes Wochenende,
    Suse

  • Reply
    Bettina
    8. September 2020 at 16:40

    Ich liebe diesen Menger-Krug Riesling 🥂🍾
    Das erste mal auf der Intergastra probiert und seitdem ein Riesen Fan 🥂🍾

    Dein Blog ist ganz zauberhaft geschrieben 😍

  • Reply
    Rene Klawonn
    8. September 2020 at 17:37

    dann wird mit mein Mädels angestoßen Danke für diese schöne Verlosung

  • Reply
    Christine
    8. September 2020 at 17:57

    5 stars

    5 stars
    Das hört sich wirklich klasse an! Werde ich auf jeden Fall nachmachen! 😍

    • Reply
      Karin Karkutsch
      8. September 2020 at 20:08

      Die Schnittchen sehen super lecker aus , das wäre auch etwas zum nachmachen.
      Bis jetzt bekannte ich es noch nicht .
      Die beste Gelegenheit ist mein Geburtstag ende September ❤️ um mit meinen Freundinnen zu genießen.
      Vielen lieben Dank für die tolle Chance und einen schönen Abend noch.
      Auf Instagram habe ich als Ostseekind65 kommentiert

  • Reply
    Patrick
    8. September 2020 at 19:41

    5 stars

    5 stars
    Nehme gerne teil

  • Reply
    Sebastian Hirsch
    8. September 2020 at 19:52

    5 stars
    Wow, das Rezept klingt super! Und an der Verlosung nehm ich gerne teil!

  • Reply
    Hannelore Ochs
    8. September 2020 at 20:55

    Die Schnitten sehen lecker aus. Gerne versuche ich mein Glück bei der Verlosung.

  • Reply
    Sandy
    9. September 2020 at 12:26

    Die Sektschnitten sind perfekt für den nächsten Mädelsabend – Rezept ist gespeichert 🙂
    Vielen Dank dafür! 🙂
    Liebe Grüße,
    Sandy

  • Reply
    Simone
    9. September 2020 at 13:30

    Die Sektschnitten klingen ja super interessant!

  • Reply
    Karin
    9. September 2020 at 15:53

    Da bin gerne dabei. Die Schnittchen sehen lecker aus.

  • Reply
    Marianne
    9. September 2020 at 15:56

    5 stars

    5 stars
    Wahnsinnig gut und äußerst diätungeeignet. Mmmmm.

  • Reply
    Ingin
    9. September 2020 at 16:57

    Die Kombination Traubenschnitten mit dem Sekt ist genial – werde ich demnächst mal ausprobieren

  • Reply
    Irene
    9. September 2020 at 19:42

    Prost! Das Rezept habe ich direkt für meine Sammlung kopiert und wird bald probiert!

  • Reply
    Josip
    9. September 2020 at 20:02

    Herzlichen Dank für dieses phantastische Gewinnspiel

  • Reply
    Bettina
    9. September 2020 at 21:28

    5 stars
    Klingt megalecker

  • Reply
    Lars
    10. September 2020 at 05:14

    5 stars
    Wirklich ein schönes Rezept. Trauben sieht man ja eher selten auf Kuchen.
    Über den Sekt würde ich mich auch sehr freuen.

    LG

  • Reply
    Sabrina Schue.
    10. September 2020 at 14:36

    Das sieht sehr lecker aus ❤

  • Reply
    Andrea
    10. September 2020 at 22:22

    Das ist perfekt für unsere nächste runde Geburtstagsfeier.

  • Reply
    Morten
    10. September 2020 at 22:37

    Toller Genuss für meine Frau und mich 😉
    LG

  • Reply
    Victoria
    11. September 2020 at 09:59

    Die sektschnittchen klingen toll! Wow 😍 was für ein super tolles Gewinnspiel von dir 👌💋🔥 Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück 🍀🍀🍀fest die Däumchen gedrückt ✊💖 würde mich riesig darüber freuen 😍😚 Danke dir dafür! Du bist Spitze 👍😊 ich würde nur noch Freudensprünge machen, wenn ich gewinne! Ich wünsche eine wunderbare sonnige Woche!

  • Reply
    Angelika
    11. September 2020 at 21:25

    Die Sektschnitten sehen super aus. Die wird es zum Geburtstag meiner Mutter geben.

  • Reply
    Bertram
    11. September 2020 at 21:43

    Oh toll um mit meinen Mädels anzustoßen ❤

  • Reply
    Oli
    11. September 2020 at 22:21

    Ein tolles Gewinnspiel. Die Sektschnittchen werde ich am Wochenende machen.

  • Leave a Reply

    Recipe Rating