4

Weihnachtsplätzchen Walnussmakronen

Share this

Das sind meine absoluten Favoriten! Die Walnussmakronen hat meine Oma schon jedes Jahr immer zu Weihnachten gebacken.

Eigentlich bin ich ja schon ganz schön im Weihnachtsbackfieber, vor lauter Backen fehlt mir die Zeit es hier einzustellen. Dieses Jahr gibt es Zimtsterne, Nussecken, einfache Schmandausstecher, Engelsaugen und diese Walnussmakronen…!! Die kommen fast jedes Jahr auf den Weihnachtsteller :-)!! Und diese Walnussmakronen sind übrigens total simpel und schnell gemacht!!!

Zutaten

  • 3 Eiweiß
  • 180 g Puderzucker
  • 400 g Walnüsse
  • Oblaten

Anleitungen

  • Die Eiweiße mit dem Puderzucker über einem heißen Wasserbad ca. 10-15 Minuten zu einer honigartigen Masse schlagen. 400 g Walnüsse unterheben und kleine Portionen mit zwei Löffeln auf die Oblaten geben.
  • Bei 110 Grad 30-40 Minuten trocknen!

20191215101711_IMG_7717 (1)

 

Share this

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Casa Selvanegra
    4. Dezember 2016 at 17:32

    Hey das klingt gut. Ich kenne nur Kokosmakronenen
    Besuch’ mich doch auf meiner Seite!
    xoxo & liebste Grüße ?
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

  • Reply
    Schoko-Lebkuchen mit Zuckerglasur – ❤️
    2. Dezember 2018 at 10:09

    […] Walnußmakronen […]

  • Reply
    Weihnachtsplätzchen Schmandausstecherle « Verena's blog Schöne Dinge
    14. April 2020 at 14:13

    […] Runde von der Aktion #ICHBACKSMIR von Tastesheriff diesmal mit dem Thema Adventsrezepte!! Neben den Walnussmakronen sind dies meine absoluten […]

  • Reply
    Großes Pavlova Herz zum Muttertag | Verena's blog Schöne Dinge
    6. Mai 2020 at 21:45

    […] Weihnachten ist noch ein ganzes Stück in Ferne. Aber merkt Euch diese Walnussmakronen. Die zergehen auf der […]

  • Leave a Reply

    Recipe Rating