0

Rhabarberkuchen mit Baiser

Rhabarberkuchen
Share this

Rhabarberkuchen mit Baiser

Zur Rharbarberzeit darf natürlich ein Rhabarberkuchen nicht fehlen.

Das Rezept für einen leckeren Rhabarberkuchen mit Baiser inkl. Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Rhabarberkuchen

Portionen 12

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 100 g Margerine
  • 75 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Pck Vanillepuddingpulver
  • 300 ml Milch
  • 500 g Rhabarber
  • etwas Zucker für den Rhabarber
  • 100 Puderzucker
  • 3 Eier

Anleitungen

  • Die Eier trennen. Aus Mehl, Margarine, Zucker, Backpulver sowie Eigelben einen Mürbteig herstellen, kühlen.
    Rhabarberkuchen
  • In der Zwischenzeit den Rhabarber abziehen, in kleine Stücke schneiden und zuckern.
    Rhabarber zuckern
  • Aus dem Puddingpulver und der Milch einen Pudding kochen, (man kann nach Belieben auch das Rhabarberwasser mit verwenden! Es sollte aber nicht mehr als 300 ml verwendet werden) und die Rhabarberstückchen unterrühren. Die Masse in die mit dem Teig vorbereitete Springform füllen und 20 min bei 180 °C backen.
    Rhabarber mit Puddingpulver
  • Nun das Eiweiß mit dem Puderzucker steif schlagen und auf den vorgebackenen Kuchen streichen. Nun den gesamten Kuchen nochmals ca. 25 min. bei 160 °C fertig backen!

Noch andere Rhabarber-Rezepte gefällig?

Feine Rhabarbertarte mit Baiserhaube

Rhabarbercrumble mit Erdbeeren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Recipe Rating