1

Supersaftiger Kürbiskuchen pumpkincake

Share this

Supersaftiger Kürbiskuchen

Wenn ihr Kürbis auch so sehr liebt wie ich – wie wäre es mit einem Kürbiskuchen. Der geht schnell, ist richtig schön saftig und ist auch einige Tage noch gut. Wobei er aber schneller weg ist wie euch lieb ist 😉 .Wenn Ihr viel mit dem Kürbis backt wie ich, ist es auch immer ganz praktisch schon etwas Kürbismus vorbereitet zu haben. Ich habe auch immer eine Portion eingefroren, so kann man auch außer Saison etwas mit Kürbis machen. Wie Kürbismus geht, könnt Ihr Herzelieb nachlesen.

Saftiger Kürbiskuchen

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Zimt
  • 2 TL Backpulver
  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 ml Pflanzenöl
  • 450 g Kürbismus
  • Für das Frosting
  • 100 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 50 g Puderzucker
  • 1 EL Milch
  • 1 EL Vanillezucker

Anleitungen

  • Backofen auf 200° Umluft vorheizen und eine Backform (ca. 24 cm) einölen
  • Die trocken Zutaten Mehl, Backpulver, Zimt vermischen.
  • In einer zweiten Schüssel Eier, Öl, Zucker und Kürbismus gut mixen.
  • Füge nun die trockenen Zutaten zu der Eiermischung und verrühre alles gut miteinander.
  • In den Backofen für ca. 30 min (Mit Stäbchen prüfen, ob der Kuchen durch ist.Sollte noch Teig am Stäbchen kleben bleiben um ein paar Minuten verlängern)

Notizen

Zubereitung Frosting: Den Frischkäse mit Puderzucker, Vanillezucker und Milch so lange rühren bis es cremig ist. Das ganze auf einem Stück Kuchen verteilen, wer Lust hat kann noch ein bisschen Zimt drüberstreuen!

Saftiger Kuerbiskuchen Saftiger Kuerbiskuchen Saftiger Kuerbiskuchen

Kein Lust auf Kuchen? Wie wärs mit Selbstgemachte Kürbis-Ravioli (Kürbis-Maultaschen)

Share this

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    apple pie – gedeckter Apfelkuchen – ❤️
    14. Oktober 2019 at 19:35

    […] Supersaftiger Kürbiskuchen pumpkincake oder Leckerer Käsekuchen mit Äpfeln und Streuseln #zugutfürdietonne Cheesecake  oder carrotcake oder Karottenkuchen mit Frischkäseswirl […]

  • Leave a Reply