Warmer Tomatensalat mit Burrata

Was passt besser zum Sommer als Salat? Fast nichts…okay Eis natürlich auch 🙂 . Wie passend das wir uns bei den bald heißen Temperaturen durch sämtliche Sommersalate schlemmen können. Bei Salat ist die Vielfalt unendlich. Wir können jedes Gemüse im Salat haben und auch mit Obst kann man sehr gut Salate toppen. Auch beim Dressing sind die Möglichkeiten groß. Ob ganz klassisch Öl und Essig oder Joghurtdressing jeder wie er gerade mag. Weil Salat so vielfältig und toll ist gibt es bei mir heute ein schnelles Rezept mit warmen Tomaten aus dem Ofen mit groben Brotcroutons und dem leckeren Burrata. Tomatensalat (1 von 1)

Rezept und Zubereitung (für 2 Personen)

500-600 g Cocktailtomaten

2 Burratas

1 kleines Ciabatta

2-3 Zehen Knoblauch

Olivenöl

Balsamico

Salz+Pfeffer aus der Mühle

optional: Basilikum, Sonnenblumenkerne

1. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Tomaten und gepressten Knoblauch in eine Auflaufform. Alles mit Salz, Pfeffer und Olivenöl mischen und in den Backofen.

2. Anschließend das Ciabatta in kleine oder größere (nach Belieben) Croutons schneiden und in einer Schüssel auch mit Olivenöl vermischen. Nach ca. 10-15 Minuten die Croutons zu den Tomaten und mitbacken für weitere 15 Minuten.

3. Zum Schluß die Tomaten mit den Croutons un dem Burrata auf einem Teller anrichten. Etwas Balsamicoessig über den Burrata träufeln und nach Belieben mit Sonnenblumenkernen und Basilikum dekorieren.

warmer-Tomatensalat (1 von 1)

warmer-Tomatensalat-mit-Burrata (1 von 1).jpg

Dieser Beitrag nimmt teil am Blogevent von zorra und der Gastgeberin Susanne von Magentratzerl

Blog-Event CLIV - Salat satt (Einsendeschluss 15. Juli 2019)

2 Gedanken zu “Warmer Tomatensalat mit Burrata

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s