Soulfood deluxe Ofenmilchreis mit ebenso gebackenen Ahornsirupbirnen

Passend zu diesem Wetter gibt es einen superleckeren sämigen Milchreis aus dem Ofen. Den kann man gaaanz ohne schlechtes Gewissen an seinem Lieblingsplatz mit Kuscheldecke und Buch genießen. Draußen verpasst man ja nicht all zu viel, außer Regen, graue Wolkendecke 😉 . Ganz nebenbei wird vielleicht das Aprilwetter nun vorgezogen und der Frühling ist bald im Anmarsch. Das wär schön 🙂 !

Nun ein ganz anderes Thema. Ich bin nicht mehr so zufrieden mit meinen Fotos. Eventuell liest hier das jemand, der irgend jemanden aus dem Raum Stuttgart kennt. Und zwar sollte diejenige Lightroom gut kennen und vermitteln. Es gibt da nicht so ein all zu großes Angebot an Workshops, deswegen mal auf diesem Wege.

Vielleicht fällt Euch jemand ein…. könnte ja sein 😉

Zum Rezept

Ahornsirupbirnen mit Miilchreis-gimp

Ofenmilchreis

Zutaten und Zubereitung (für 2-3 Personen)

-200 g Milchreis
-1 l Milch
-1 TL Zimt und Zucker gemischt für die Kruste
-1 EL Vanillezucker
-2 EL Zucker
-optional: 1/2 Vanilleschote
  1. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und die Auflaufform fetten. Den Milchreis kurz unter fließend kaltem Wasser abspülen.
  2. Milch, Zucker, Vanillezucker, ausgekratzte Vanille, Milchreis und die Milch miteinander vermischen. Im Ofen für ca. 45 Minuten auf mittlerer Schiene etwa 45 Minuten backen.
  3. Nach den 45 Minuten Backzeit die Zimt-Zucker-Mischung auf den Milchreis streuen. Den Backofengrill anheizen, Milchreis wieder zurück in den Ofen bis eine Zimt-Zucker Kruste entsteht. Den Ofenmilchreis vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Ahornsirupbirnen-gimp

Gebackenen Ahornsirupbirnen
Zutaten(für 2-3 Personen)
-3 Birnen
-5 EL Ahornsirup
-1 TL Zimt
-1/2 Vanilleschote ausgekratzt
-3-4 EL selbstgemachtes Granola (Alternativ: gehackte Nüsse nach Wahl)
Zubereitung der gebackenen Birnen:
  1. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und die Auflaufform fetten.
  2. Die Birnen halbieren und mit einem Melonen-Ausstecher das Kerngehäuse ausstechen. Dann die Birnen in eine Auflaufform legen.
  3. Die Vanilleschote auskratzen und das Mark mit dem Ahornsirup vermischen. Die ausgekratzten Schote in die Form geben und die Birnen gleichmäßig mit dem Ahornsirup beträufeln.
  4. Zum Schluss die Birnen mit Zimt bestäuben und 30 Minuten im Ofen backen, nach etwa 10 Minuten Backzeit das Granola bzw. die Nüsse über die gebackenen Birnen streuen. Die Auflaufform herausnehmen, die Birnen abkühlen lassen bis sie lauwarm sind. Mit dem noch warmen Ofenmilchreis servieren.

Milchreis - Kopie-gimp

Ofen-Milchreis-gimp

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Soulfood deluxe Ofenmilchreis mit ebenso gebackenen Ahornsirupbirnen

  1. Hallo, gerade habe ich deinen Blog entdeckt und wollte den Milchreis mal im Ofen testen. Nur kann die Milchmenge nicht stimmen, fehlt dort nicht eine 0 (also keine 75ml, sondern 750)? Bitte mach weiter so

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s