Valentins oder Herz-Cake Pops

Es gibt keine Berliner, Krapfen, Cake-Pops, donuts, NEIN, kennt Ihr diese kleinen bunten Kügelchen am Stiel mit überzogener Schokolade 🙂 ? Sie werden auch kleine Kuchen am Stiel oder Kuchenlollis genannt! Ich dachte mir warum nicht kleine Herzchen ausstechen passend zum Valentinstag, kann man ja auch aufspießen 🙂 ! Noch Amors Pfeil gebastelt und schon habt ihr hübsche Valentins-Cakepops 🙂 . Übrigens eignen sich die Cake-Pops ideal für Kuchenreste, wenn Ihr vom trockenen Kuchen vielleicht genug habt 🙂 !

Cakepops5

Ihr benötigt:

trockenen Kuchen (z.B. Biskuit, Schokokuchen, Zitronenkuchen eigentlich was Ihr möchtet)

1/2 Becher Schmand

1/2 Becher Frischkäse

Cakepops2.JPG

Deko:

200 g weiße Kuvertüre

1-2 Tropfen Lebensmittelfarbe (je nach gewünschtem Farbton mehr oder weniger)

Zuckerstreusel, Zuckerperlen etc.

Cake-Pop Stiele

goldenes Papier für Amors Pfeil

Cakepops1

Zubereitung:

  1. Den trockenen Kuchen in einer Schüssel gleichmäßig fein zerbröseln.
  2. Zu den Krümeln gebt Ihr nun den Frischkäse und den Schmand und mischt die Masse gut durch. Der Teig sollte eine feste geschmeidige Masse ergeben.
  3. Nun die Herzen ausstechen, vorher die Arbeitsplatte mit etwas Mehl bestäuben und den Teig recht dick (ca. 2-3 cm) ausrollen und Herzen ausstechen.
  4. Die Herzchen sollten nun kühl gestellt werden für mind. 1 Stunde.
  5. 1 – 2 Tropfen Lebensmittelfarbe als erstes in die Schüssel, dann die geraspelte Kuvertüre. Die Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen und mit der Lebensmittelfarbe vorsichtig verrühren.
  6. Steckt die Cake-Pop Stiele in die Herzen damit sie besser halten eventuell kurz in die Schokolade tauchen und dann in die Herzen stecken.
  7. Jetzt müsst Ihr nur noch die Herzchen in die Schokolade tauchen, gut abtropfen lassen und auf ein Backpapier zum Trocknen legen.
  8. Wenn Ihr wollt nun die Herzen noch mit bunten Streuseln oder was Euch immer in den Sinn kommt dekorieren 😉

Cakepops4

Cakepops9.JPG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s