Süsskartoffel-Gnocchi mit Lachs

Ich gehe heut fremd denn es gibt deftiges!! Ich wollte schon lange mal Gnocchis selbstmachen, ist ja irgendwie auch wie Plätzchen machen, Teig herstellen zumindest mal 😉 ! Und die Süsskartoffel hat mich ja schon lange gekriegt!! Mmmh, eigentlich fehlt auf meinen blog noch ein Süsskartoffelkuchen – kommt noch!! Der schmeckt auch superlecker hab ihn nur leider nicht verbloggt.

Das Rezept für die Gnocchis ist vom  Versandhaus Hagen Grote. Solltet Ihr noch ein Last-Minute Geschenk für Eure Lieben benötigen schaut Euch gerne mal um. Ihr findet dort alles von kleinen bis zu den großen Küchenhelferlein sowie leckeres für Feinschmecker aus allen Herren Ländern. Ihr könnt das Rezept für die Gnocchis auch auf Hagen Grote abrufen, dort findet Ihr noch einige andere feine Rezepte!!!

Süßkartoffelgnocchi8.jpg

Die Gnocchis wären doch was zu den Festtagen, oder??!!

Süßkartoffelgnocchi2

Hier mein leicht abgewandeltes Rezept weil mit Lachs 🙂

Zutaten für 4 Personen

600 g Süßkartoffeln

1 Bund glatte Petersilie

175 bis 220 g Mehl

2 Eigelbe

Salz, Pfeffer

Für Beilagen

Kirschtomaten

2 EL Olivenöl

1 EL Butter

Rucola

Parmesan

4 Stück Lachsfilet

Süßkartoffelgnocchi4

Zubereitung

  1. Süßkartoffeln im Backofen bei 200 Grad Umluft 45 Minuten garen. Pellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse ine eine Schüssel drücken. 15 Minuten erkalten lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  2. Petersilie, Mehl und Eigelbe zur Kartoffelmasse geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu einem Teig mischen. Die Masse zu fingerdicken Röllchen formen und in knapp 2 cm lange Stücke teilen. Wenn der Teig noch zu sehr klebt noch etwas Mehl hinzufügen und auch auf die Arbeitsplatte Mehl geben. Die Stücke über ein Gabelrücken rollen für das typische Gnocchi Muster.
  3. Gnocchi in kochendes Salzwasser geben bis sie an die Oberfläche steigen. Bei abgeschaltetem Herd zugedeckt weitere 5 Minuten ziehen lassen. Mit dem Schaumlöffel herausheben und mit kaltem Wasser abschrecken. Kirschtomaten waschen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad 10 Minuten backen.
  4. Den Lachs von beiden Seiten pfeffern und salzen. Nun die Gnocchis und den Lachs in der heißen Pfanne mit der Butter und dem Olivenöl anbraten. Den Lachs von jeder Seite je nach Dicke 3-5 Minuten anbraten.
  5.  Zuletzt die Gnocchis und den Lachs auf dem Teller anrichten, Kirschtomaten hinzu, einige Rucolablätter zufügen und Parmesansplitter darüber hobeln.

Et voilàSüßkartoffelgnocchi6.JPG

Ein Gedanke zu “Süsskartoffel-Gnocchi mit Lachs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s